• Was ist Überhaupt Online-Beratung?

    Online-Beratung bezeichnet eine computergestützte Beratung, die über das Internet interaktiv stattfindet. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation. Auf dieser Beratungsseite bieten wir die so genannte verschlüsselte Mail-Beratung an.

  • Wie kann ich eine Anfrage stellen?

    Um eine Anfrage stellen zu können, ist zunächst eine Anmeldung notwendig. Auf der Anmeldeseite muss ein Benutzername (auch anonym), ein Passwort und eine E-Mail-Adresse angegeben werden und die allgemeinen Nutzungsbedingungen bestätigt werden. Mit diesen Daten kann man sich immer wieder anmelden und jederzeit auf eine verschlüsselte Internetplattform gelangen, die nur von den Ratsuchenden und von den Beratenden eingesehen werden kann. Hier findet auch der weitere Austausch statt.

  • Wer beantwortet meine Anfrage?

    Die Anfrage wird von einem Berater/ einer Beraterin aus dem multiprofessionellen Team unserer Erziehungs- und Familienberatungsstelle beantwortet. Ein eventuell weiterer Austausch erfolgt in der Regel auch mit diesem Berater/dieser Beraterin. Es besteht die Möglichkeit, eine Anfrage direkt an einen bestimmten Berater/einer bestimmten Beraterin zu stellen.

  • Wie schnell bekomme ich eine Antwort?

    Wir beantworten Anfragen innerhalb von 3 Werktagen.

  • Was kostet die Online-Beratung?

    Unser Online-Beratungsangebot ist genauso wie die Beratung vor Ort in der Beratungsstelle für die Ratsuchenden kostenfrei. Nähere Informationen zu unserer Beratungsstelle gibt es unter www.awo-bb-sued.de.

  • Sind meine Daten sicher?

    Die Sicherheit Ihrer Daten sind uns wichtig. Die Online-Beratung erfolgt über einen Server, der professionellen Sicherheitsmaßstaben im Netz unterliegt (www.beranet.de). Die Kommunikation erfolgt nur über unsere Internettplattform. Sie werden per E-Mail über neue Nachrichten an Sie informiert. Diese E-Mails enthalten aber keine inhaltlichen Angaben des Beratungsthemas. Die Speicherung der Daten erfolgt bei beranet.de in verschlüsselter Form. Außer den Beratern und den Beraterinnen der Erziehungs-und Familienberatungsstelle und beranet.de hat niemand Zugriff auf Ihre Daten und die Kommunikation. Alle unsere Berater und Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link "Impressum", Absatz "Datenschutz".

  • Kann ich auch ein persönliches Gespräch mit meinem Online-Berater/meiner Online-Beraterin haben?

    Eine Fortsetzung der Beratung in der Erziehungs- und Familienberatungsstelle ist auf Wunsch möglich. Dafür ist eine Terminvereinbarung in unserem Sekretariat notwendig. (Tel: 03377/302272)